BlogSEO ➤ SEO Maßnahmen

Mit 5 einfachen SEO-Maßnahmen zu verbesserten Rankings

Sie suchen nach einem SEO Maßnahmeplan, damit Ihre Website besser rankt? Wir haben für Sie eine Datei erstellt, die Sie für jeden neuen Artikel oder Landingpage verwenden können, mit dem Sie organisch bei Google ranken möchten.

Zur PDF Datei

Alle in der Datei erwähnten Tools sind völlig kostenlos und unterstützen Sie dabei, Ihre SEO-Rankings zu verbessern und Ihre SEO Maßnahmen messen zu können.

In diesem Artikel gehen wir alle Schritte einmal gemeinsam durch. Aber fangen wir zunächst mit der Definition an.

SEO Maßnahmen Infografik

Inhaltsübersicht

SEO Definition

Unsere Welt wird immer digitaler und immer mehr Menschen benutzen Suchmaschinen, um schneller an Informationen zu kommen.

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist die systematische und technische Verbesserung des Rankings bei Suchmaschinen.

Je nach Suchmaschine handelt es sich dabei um das Ranking der Website (Google, Yahoo, Bing), eines Videos (YouTube, Vimeo), eines Produktes (Amazon, Ebay) u.v.m..

Welche Ziele verfolgen die SEO Maßnahmen?

Primäres Ziel der SEO Maßnahmen ist es auf die beste Position zu ranken. Das ist und bleibt die erste Position auf der ersten Seite. Jetzt eine kurze Frage:

Was ist Ihnen lieber? Auf der ersten Position zu sein, 1000 Website Besucher täglich und 100 € Umsatz am Tag oder auf der zweiten Position zu sein, 500 Besucher täglich und 200 € Umsatz am Tag?

Wichtig ist es ebenfalls die Click-Through-Rate zu erhöhen. Diese ergibt sich aus den Quotienten aller Personen, die auf Ihre Anzeige geklickt haben zu denen, die Ihre Anzeige gesehen haben.

Hier sollten Sie auf die Erwartungshaltung achten. Wenn der Titel dieses Artikels beispielsweise: “Wichtigste SEO Maßnahme 2018“ heißen würde, wäre die Chance hoch, dass mehr Personen drauf klicken, da Sie sehr reißerisch ist. Auf langer Sicht würde jedoch das gute Ranking verloren gehen.

Sie möchten, dass Ihre Website nicht nur oft besucht wird, sondern auch viele Besucher zu Kunden konvertiert. Änderungen auf Ihrer Website haben direkten Einfluss auf Ihre Rankings.

Unterschied zwischen der Onpage und Offpage Optimierung

Wir kennen nun die Definition von SEO und welche Ziele SEO Maßnahmen verfolgen. Die Optimierung der Website für Suchmaschinen wird im Grunde in 2 Bereiche unterteilt: Der Onpage und Offpage Optimierung.

Offpage Optimierung

Bei der Offpage Optimierung handelt es sich um alle SEO Maßnahmen, die nicht auf Ihre Website stattfinden.

Das sind zum Beispiel Backlinks, also Links von anderen Websites zu Ihrer Website oder Social Signs.

Onpage Optimierung

Bei der Onpage Optimierung handelt es sich um alle SEO Maßnahmen, die sich auf Ihrer Website abspielen.

Hierzu gehören der Name der Domain, die URL, Title-Tags, Description-Tags, Content und vieles mehr. Die meisten Bestandteile können Sie beeinflussen andere wiederum nicht, wie zum Beispiel das Alter Ihrer Domain.

SEO Maßnahmen – 5 Schritte unseres Maßnahmeplans

Damit Ihre Website gut rankt haben wir hier einen SEO Maßnahmeplan erstellt, der sowohl die Onpage als auch die Offpage Optimierung Ihrer Website berücksichtigt.

Dabei geht der Plan über SEO-Grenzen hinaus. Es werden nur frei verfügbare Tools verwendet, sodass Sie den Schritten auch eigenständig folgen können. Mehr kostenlose SEO Tools können Sie in unseren Artikel finden.

Diese Abfolge entspricht in vielen Teilen, genau dem was wir als SEO-Agentur für unsere Kunden tun, nur mit professionellen Tools, Monitoring, Netzwerk-Nutzung und Webdesign.

Hier die Abfolge, der Sie folgen sollten, damit Sie schnell zu besseren Rankings auf Google kommen.

1. Content

Abfolge für SEO-Maßnahmen im Bereich Content

Keyword-Recherche

Zunächst einmal finden wir das richtige Keyword. Ein Tool, dass Ihnen dabei kostenlos hilft, ist Ubersuggest. Geben Sie einfach den Suchbegriff an und schauen Sie, wie oft nach dem Suchbegriff gesucht wird und wie schwer es sein wird dafür zu ranken.

Uberssugest Suche nach Keyword Kaffeemaschine

Hier haben wir als Beispiel eines der stärksten umkämpften Märkte in Deutschland ausgesucht: KAFFEE.

Wie Sie unschwer erkennen können, sollten Sie nicht versuchen dafür zu ranken. Noch nicht!

Als Nächstes schauen Sie sich die Keyword-Ideen an. Hier haben Sie sofort einen Überblick der möglichen Keywords und zudem wichtige Daten, ob Sie dafür ranken können.

Uberssugest Keywordideen

Ordnen Sie nun die Keywords nach der Schwierigkeit (SD) und gehen Sie die Keywords durch. In diesem Fall erhalten Sie eine Liste von fast nur unbrauchbaren Keywords.

In diesem Fall nutzen Sie ähnliche Wörter. Verwenden Sie beispielsweise den Suchbegriff “Kaffeevollautomat“ und Sie erhalten relevantere Keywords.

Achten Sie darauf, dass die Schwierigkeit so gering wie möglich ist und das Suchvolumen so hoch wie möglich. Nehmen wir folgendes als unser Keyword:

Uberssugest Auswahl des Keywords

Hier haben Sie eine ausführlichere Liste über unterschiedliche Keyword Recherche Tools.

SERP-Check

Dieser Schritt ist womöglich die wichtigste SEO Maßnahme. Analysieren Sie die Konkurrenz. Mit professionellen Tools erhalten Sie weitaus mehr Einblick, wie beispielsweise das Backlinkprofil.

Ubersuggest liefert dennoch einige wichtige Informationen, wie den Domain Score und wie oft die Seite in sozialen Medien geteilt wurde.

Uberssugest SERP Check Beispiel

Schauen Sie sich nun die Top 5 Ihrer Konkurrenten einzeln an. Um welche Art Content handelt es sich? Wir unterteilen den Content in unterschiedliche Kategorien:

  • Blog-Artikel
  • Langer Blog-Artikel
  • Fallbeispiel
  • White Paper
  • E-Book
  • Infografik
  • Video
  • Auflistung
  • Checkliste
  • Produktübersicht
  • Sonstiges

Jetzt bestimmen Sie, welche Art Content unter den Top 5 öfters angetroffen wurde. So wissen Sie, welche Art Content der Zielkunde bei seiner Suche erwartet.

Latent Semantic Indexing

Semantische Wörter (LSI) sind Wörter, die in einer engen Verbindung mit dem Keyword stehen. So weiß Google, dass Ihr Text auch nicht das Thema verfehlt.

Damit Sie genau solche LSI finden, können Sie Keywordtool.io verwenden. Es gibt Ihnen eine Liste unterschiedlicher Begriffe, die mit Ihrer Suchanfrage semantisch in Verbindung steht.

Keywordtoolio Beispiel Suche nach semantische Wörter

Hauptsignale / Struktur

An dieser Stelle, sollten Sie sich genau überlegen, wie Sie Ihren Inhalt aufbauen. Dafür bestimmen Sie unterschiedliche Parameter, die sehr wichtige Signale an Google senden. Dazu gehören:

  • Title-Tag
  • Description-Tag
  • URL
  • H1

Die wichtigsten Keywords sollten überall vorkommen.

Anschließend sollten Sie eine Inhaltsangabe erstellen, sodass Ihr Text nicht wie durcheinandergewürfelt erscheint und eine Struktur besitzt.

Verwenden Sie auch in diesen Überschriften die wichtigsten Keywords, insofern sie Sinn ergeben.

Vergessen Sie nicht in erster Linie erstellen Sie Content für Menschen und nicht für Maschinen.

Content erstellen

Erstellen Sie Bilder oder laden diese kostenlos runter. Achten Sie darauf, dass Bilder mit Mehrwert für den Leser empfohlen werden.

Als Nächstes schreiben Sie Ihren Content. Folgen Sie den nachfolgenden Punkten und Ihr SEO-Maßnahmen werden schon bald Früchte tragen.

  • Inhaltsverzeichnis bei langen Texten (mit Jumplinks)
  • Bilder verwenden
  • Mindestens 300 Wörter
  • Keywords in den Überschriften
  • Text mit LSI schmücken
  • Kurze Paragraphen verwenden
  • Aufzählungen und Einschiebungen verwenden
  • Zielkundenorintiert schreiben

2. SEO-Analyse

SEO Maßnahmen – SEO Analyse Abfolge

Bevor wir unsere Arbeit verbreiten müssen wir die SEO Maßnahmen messen. Oft ist es so, dass trotz bester Planung noch 1 – 2 kleine Fehler auftreten.

Die folgenden 3 Tools messen unterschiedliche Bereiche der Website. Alle 3 geben Ihnen zudem Ratschläge, wie Sie Ihre Fehler korrigieren können.

Der SEO Analyzer schaut sich Ihre Website direkt im Bezug auf das SEO an. Testen Sie es und sehen, welche Fehler Sie machen.

Versuchen Sie die Fehler und Warnungen zu beheben, falls sie logisch nachvollziehbar sind. Häufig werden zu kurze H3 Überschriften bemäkelt, die auch ruhig so gelassen werden können.

SEO Analyzer Error Beispiel

Bei der Analyse der Ladegeschwindigkeit sollten Sie lieber GTmetrix verwenden. Es zeigt Ihnen, welche Fehler Sie gemacht haben und gibt Ihnen Lösungsmöglichkeiten.

Je schneller Ihre Website, desto besser. Laufen Sie die Extrameile sofort, bevor Sie beim hundertsten Blog anfangen jedes einzelne Bild zu optimieren und zu skalieren.

Falls Ihnen GTmetrix nicht genügt haben wir eine Liste von mehreren Website Performance Tools für Sie erstellt.

GTmetrix Geschwindigkeitsanalyse

Als nächstes sollten Sie bestimmen, ob Ihre Website auch für mobile Endgeräte optimiert ist.

Das sollten Sie bei jedem Blog tun, da eventuell Links oder Buttons zu nah beieinander positioniert werden und somit schwer anklickbar sind.

Ebenfalls müssen Sie wissen wie man einen Blog schreibt, bevor Sie durchstarten und später alles wieder optimieren müssen.

Google Mobile Friendly Test Beispiel

3. Social Media

SEO Maßnahmen – Social Media Abfolge

Im Bereich Social Media Marketing könnten wir ein Buch schreiben und würden gerade einmal an der Oberfläche kratzen. Was Sie definitiv tun sollten, ist sich zunächst für eine Plattform zu entscheiden.

Auf dieser sollten Sie regelmäßig posten, sodass Sie im Algorithmus der Plattform besser eingestuft werden.

Ihre Beiträge sollten Sie, falls möglich bewerben. Die Höhe sollte abhängig von den Interaktionen Ihrer Fans bestimmt werden.

Wenn Sie 3 Posts die Woche hochladen, merken Sie welcher dieser zu den meisten Interaktionen führt. Diesen bewerben Sie anschließend stärker als die anderen beiden.

Damit Ihre Social Media Kampagnen ein voller Erfolg werden, sollten Sie nicht auf Social Media Marketing Tools verzichten.

SEO Maßnahmen – Backlings Strategien

Ziel in diesem Schritt ist es Backlinks zu generieren. Also Links von anderen Websites auf Ihre neue Webpage.

Dafür gibt es eine große Anzahl an verschiedenen Techniken. Sie sollten im Hinterkopf behalten, dass Backlink nicht gleich Backlink ist.

Wenn eine Website auf Sie verweist, die bei Google sehr hohes Vertrauen hat, bedeutet dieser Link auch eine ganze Menge.

Wenn Sie aber von 100 verschiedenen Seiten mit derselben Domain einen Link bekommen sind diese einzelnen Links nicht wirklich hilfreich.

Falls Sie 11 tolle Tipps kennen möchten, wie Sie Backlinks bekommen, lesen Sie diesen Artikel.

5. Conversion

SEO Maßnahmen – AB-Testing Tipps und Strategien

Ihre Seite steht und die ersten Besucher finden Sie über Google.

Jetzt müssen Sie schrittweise dafür sorgen, dass diese auch zu Kunden werden.

Analysieren Sie den Prozess, den ein Kunde durchgehen muss und setzen Sie sich Meilensteine, welche Sie mit Google Analytics und dem Google Tag Manager tracken.

Jetzt erstellen Sie unterschiedliche Versionen derselben Seite. Nutzen Sie dafür Google Optimize.

Google Optimize splittet Ihre Websitebesucher auf. So sieht bei 2 Versionen die eine Hälfte eine Version und die andere eine andere Version.

Durch die Zielvorgaben, können Sie nun sehen, welche der beiden Versionen verstärkt dazu führt, dass die SEO Maßnahmen Früchte tragen.

Verändern Sie Ihre Seite kontinuierlich und steigern Sie Ihre Conversion. Es ist nicht unüblich, dass doppelte Conversion-Raten im Laufe der zeit erzielt werden.

Was kann eine SEO-Agentur für Sie tun?

Wir als SEO-Agentur unterstützen Sie bei allen vorher erwähnten Schritten. Dabei sorgen wir dafür, dass Sie stetig bessere Rankings ergattern.

Durch bessere Tools, die kostenpflichtig sind bleiben wir auf den neuesten Stand und erkennen sofort, wenn Sie bei einigen Keywords Plätze herunterrutschen.

Zudem sorgt unser Netzwerk dafür, dass Sie automatisch in Gastbeiträgen erwähnt werden.

Ebenfalls optimieren wir Ihre Seite so, dass Sie bei Erstellung eines neuen Blogs automatisch hervorragende Ladegeschwindigkeiten hervorbringen.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben dann kontaktieren Sie uns unverbindlich. Ansonsten wünschen wir ein frohes Bloggen.

Kontakt aufnehmen
➤ Kostenloses SEO-Angebot
Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über unseren Service im Bereich SEO und unsere Preise.

0231 226135 30
info@wmiz.de
Kostenlos Anfragen
Wie schreibt man einen Blog Titelbild Wie schreibt man einen Blog?

Lernen Sie was ein Blog ist, wie Sie einen schreiben, Ideen generieren und Geld mit einem Blog verdienen. Zum Blog
Keyword Recherche Tool Titelbild 10 besten Keyword Recherche Tools auf Deutsch

In dieser Sammlung werden die 10 besten Keyword-Tools zur Recherche von neuen Keywords aufgelistet. Zum Blog
SEO Tools Titelbild 9 Kostenlose SEO Tools

Sie möchten Ihr SEO selbst in die Hand nehmen und für mehrere Website Besucher sorgen? Zum Blog
Audit Kostenloser Audit

Testen Sie SEO, Sicherheit, Geschwindigkeit und Webdesign Ihrer Website völlig kostenlos mit unseren umfassenden Audit. Audit starten